Kurzurlaub für die Seele. Blick aufs Meer

Spread the love

Der letzte Urlaub ist gefühlt schon Monate her. Die Seele schreit, sie braucht Streicheleinheiten. Für uns der Startschuss ans Meer zu fahren. Einen Tagesauflug. Einfach den Alltag zu Hause lassen, die Sand zwischen den Zehen spüren. Sich treiben lassen. Aufs Meer schauen und dabei den Picknickkorb plündern.

Auf Sonnenuntergang warten um dann mit leichten Herzen wieder nach Hause zu fahren.

Für uns ein MUST HAVE im Herbst. Die Strände sind leer. Die Sonne wärmt noch. Einen besseren Ort zum runterfahren gibt es für uns kaum.